Gran Canaria im Herbst: Den Sommer zurückholen

von Reiseblog Redaktion | mehr Artikel von | 11. September 2015 | Strandurlaub | Keine Kommentare

Sie wollten Ihren Sommer zuhause in Österreich verbringen? Wozu wegfahren, wenn der Sommer daheim doch am schönsten ist? Prinzipiell keine schlechte Idee – wenn das Wetter mitspielt. Vor allem im Herbst kann das Wetter kann das Wetter wieder umschlagen, sodass es viele nach einer späten Verlängerung des Sommers drängt. Wie wäre es da mit einer kleinen Herbst-Auszeit auf den Kanaren?

Auf Gran Canaria beispielsweise herrschen auch im Oktober und November noch bis zu 24 Grad. Im trockenen Süden der Insel hat man sogar gute Chancen auch die Herbstmonate praktisch ohne Regen genießen zu können.

Die Kanarischen Inseln werden gerne auch als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet, da hier das ganze Jahr über angenehm frühlingshafte Temperaturen herrschen. Selbst im Jänner, dem durchschnittlich kältesten Monat auf Gran Canaria, fällt das Thermometer nur wenig unter die 20 Grad-Marke. Und auch im Hochsommer bleiben die Temperaturen angenehm und nicht zu heiß.

Canary Islands, Gran Canaria, Tejada, town in landscape "RF-Motive_gekauft_SP_120802_Teil I"

Das Klima-Geheimnis der Inseln im Atlantischen Ozean ist die einzigartige Lage zwischen trocken, heißen Luftströmungen vom nahegelegenen afrikanischen Festland und kühlen Meeresströmungen im Atlantik. Diese Balance macht das Wetter auf den Kanaren so beständig und hält die Temperaturen das ganze Jahr über relativ konstant.

Wenn Sie also noch ein wenig Sonne und etwas Sommer-Feeling genießen möchten, ist jetzt im Herbst genau die richtige Zeit dafür. Der größte Sommer-Tourismus-Ansturm ist vorbei und man hat Strand und Hotel-Pool fast für sich alleine. Wenn auch das Meer im November vielleicht nur noch für Hartgesottene zum Baden einlädt, romantische Spaziergänge am nahezu menschenleeren Strand von Maspalomas auf Gran Canaria sorgen für unvergessliche Urlaubserinnerungen.

Canary Islands, Gran Canaria, dunes of Maspalomas and ocean "RF-Motive_gekauft_SP_120802_Teil I"

Doch nicht nur spätes Sommer-Wetter und fantastische Strände locken auf die Insel. Im Norden Gran Canarias begeistern wilde Bergregionen, weite, duftende Orangenplantagen und urige Bergdörfer mit authentischem, kanarischen Flair.

Buchen Sie jetzt Ihren Nach-Sommer-Urlaub auf Gran Canaria online bei Neckermann-Reisen. Hier finden Sie viele günstige Anbote, selbst wenn der Preistrend im Herbst auf den Kanaren eher wieder nach oben geht. Denn so bestständig ist das Wetter sonst fast nirgendwo mehr in Europa in dieser Jahreszeit. Der Bedarf an etwas Sommer-Verlängerung ist jetzt kurz vor der dunklen, ungemütlichen Jahreszeit zuhause eben besonders groß.

Reiseblog Redaktion

Reiseblog Redaktion [User]

Reiseberichte und Urlaubsinspiration aus aller Welt von Mitarbeitern, Partnern und Gastautoren
Reiseblog Redaktion

Neueste Beiträge von Reiseblog Redaktion (Mehr anzeigen)

Reiseblog Redaktion
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.