Mykonos

Urlaub Mykonos: Trauminsel in der Ägäis

 

Kommt für Ihren Urlaub Mykonos in Betracht? Auf jeden Fall, denn diese wunderschöne griechische Kykladen-Insel lockt mit weißen Häusern, die einen herrlichen Kontrast zum Tiefblau des Ägäischen Meers bilden. Von überschaubarer Größe und mit nur gut 10.000 Einwohnern bietet Mykonos eine Reise voller Entspannung, griechischer Lebensfreude und Gastlichkeit. Trotz ihrer bescheidenen Größe hat die Insel, die der Mythologie zufolge ein zu Stein erstarrter Riese ist, der von Herakles ins Wasser geworfen wurde, jede Menge zu bieten. Als Strand ist besonders „Agios Sostis Beach“ zu empfehlen, wo auch viele Einheimische anzutreffen sind. Als kulinarischer Geheimtipp für Besucher gilt die nahegelegene „Kiki’s Taverna“. Auch „Elia Beach“ ist ein Traum für alle Badenixen und Sonnenanbeter und bietet einen entspannenden Kontrast zum städtischen Treiben. In Mykonos-Stadt lässt es sich wunderbar shoppen – insbesondere in der belebten Einkaufsstraße Matogianni Street. Hier ist es auch zu empfehlen, in einer der unzähligen Tavernen typisch griechische Köstlichkeiten zu genießen. Das archäologische Museum lässt die Herzen aller Geschichtsbegeisterten höher schlagen, da hier vor allem Funde aus der Totenstadt auf der benachbarten Insel Delos zu besichtigen sind. Besondere Beachtung verdient ein Tongefäß mit einem Relief aus dem siebten vorchristlichen Jahrhundert, auf dem die älteste bekannte Abbildung des trojanischen Pferdes zu sehen ist.

Preisgünstig und unkompliziert online Urlaub auf Mykonos buchen

Sie haben für Ihren Urlaub Mykonos als Ziel auserkoren? Ein Ausflug auf die Nachbarinsel Delos – nur eine halbe Stunde Fährfahrt von Mykonos-Stadt entfernt – sollte unbedingt zum Programm der Reise gehören. Seit 1990 gehört die Insel zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier sind die Ruinen der Stadt Delos und ihres berühmten Apollon-Tempels zu besichtigen, deren einstige Pracht sich noch heute erahnen lässt. Zugleich bieten sich auf Delos phantastische Ausblicke über die Ägäis, und auch die Fährfahrt ist ein echtes Erlebnis. Da die Schifffahrt seit jeher bedeutsam für die griechische Kultur ist, gibt es auf Mykonos ein Museum, das diese Schifffahrtstradition nachzeichnet. Lohnenswert ist ein Besuch der Panagia-Paraportiani-Kirche. Wunderschön gelegen und außerordentlich fotogen verdankt diese Marienkirche ihre Berühmtheit vor allem dem Umstand, dass es sich um fünf ursprünglich eigenständige, später vereinte Kapellen handelt. Die älteste wurde im Jahre 1425 erbaut. Sie passt sich ganz in die typische Architektur der Kykladen ein: weiße Flachdachhäuser mit in kräftigen Farben gestrichenen Türen und Fenstern. Einzige Ausnahme von dieser Grundarchitektur ist das sogenannte „Klein Venedig“-Viertel in Mykonos-Stadt, das nach Vorbild der italienischen Hafenstadt gebaut wurde – zweifellos ebenfalls eine sehenswerte Besonderheit von Mykonos. Buchen Sie jetzt schnell eines der preiswerten Angebote für Urlaub auf Mykonos mit Neckermann Reisen!

Mykonos Angebote

Angebote nicht verfügbar

Zu den von Ihnen gewünschten Suchkriterien sind leider keine exakt zutreffenden Angebote verfügbar. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Informationen Mykonos

Mykonos Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Fakten in Kürze
  •  Klima / Reisezeit
  •  Sehenswürdigkeiten
  •  Strand

Mykonos: Urlaub in einer Postkartenidylle

Mykonos gehört wie Santorin zum Archipel der Kykladen, der zwischen dem griechischen Festland und der Türkei liegt und für seine einzigartige Architektur weltbekannt ist: Blaue Dächer oder Fensterrahmen bilden einen imposanten Kontrast zu den schneeweißen Häusern oder Kirchen. Urlauber lieben das entspannte Flair, das angenehme Klima und die herrlichen Sandstrände rund um die griechische Insel. Einige sind bequem per Taxi-Boot erreichbar. Manche sprechen vom Ibiza Griechenlands: Denn Mykonos verfügt über eine große Zahl von Bars und Beach-Clubs – in denen sowohl die Nacht zum Tag als auch der Tag zum Fest wird. Auch ein Shoppingbummel wird hier zum Erlebnis – eine derartige Dichte an Boutiquen weist sonst keine andere griechische Insel auf.

Das Inselprofil präsentiert sich weitgehend flach. Im Sommer herrschen häufig starke Winde, weshalb Mykonos auch bei Surfern beliebt ist. Am Hafen von Mykonos-Stadt legen große Kreuzfahrtschiffe an. Besucher kommen, um durch die Gassen zu schlendern, ein Foto von den weißen Windmühlen zu schießen und im klaren Mittelmeer zu baden.

Buchen Sie Ihren Mykonos Urlaub günstig mit Neckermann Reisen und verbringen Sie entspannte Tage auf einer besonderen Insel im Mittelmeer. Mit Frühbucherrabatten oder Lastminute Preisen sparen Sie extra.

Mykonos - Klima   Reisezeit © Martina Tsogas

Klima und Anreise

Auf Mykonos verbringen Sie Ihren Urlaub im mediterranen Klima. Wie auch auf den anderen griechischen Inseln sind die Sommer warm und trocken, die Winter mild. Die ersten Badeurlauber kommen zwischen Ende Mai und Anfang Juni, dann ist die Passage der 20-Grad-Marke bereits Geschichte. Schon im Juni werden Höchstwerte von 28 Grad gemessen. Über Juli und August steigt das Quecksilber weiter und erreicht stattliche Werte von über 30 Grad. Ein Sommerwind, der Mykonos stets umweht, sorgt für eine angenehme Brise und macht die Hitze erträglicher. Im Oktober endet die Badesaison und erst im November fallen die Wassergrade wieder unter 20 Grad – im Hochsommer präsentieren sie Werte von 24 Grad. Im Winter lesen Sie auf Mykonos maximal 14 Grad vom Thermometer ab und wenigstens 11 Grad. Eine gute Alternative zum meist unwirtlichen Winter hierzulande.

Anreise

Mykonos - Sehenswürdigkeiten © Martina Tsogas

Sehenswürdigkeiten

Bei einem Bummel durch die Gassen der beschaulichen und autofreien Hauptstadt treffen Sie bestimmt auf Pelikan Petros – der sich von den vielen Besuchern keinesfalls beirrt zeigt. Ganz im Gegenteil.

Chora – die Hauptstadt und Klein Venedig

Windmühlen Kato Mili

Kirche Panagia Paraportiani

Insel Delos

Mykonos - Strand © Barbo Holmberg

Meer und Strand

An einigen Stränden von Mykonos weht die Blaue Flagge für hervorragende Sauberkeit. Die schönsten versammeln sich rund um die Südküste. Der beliebteste Strand ist die Super Paradise Beach.

Super Paradise Beach und Paradise Beach

Ornos Beach

Lia Beach

Agios Stefanos

Agios Ioanis

Elia Strand

Mykonos - Fakten in Kürze © Jenny Unnegard

Gut zu wissen

Als Bürger der EU dürfen Sie mit dem gültigen Reisepass oder Personalausweis nach Mykonos einreisen. Auch vorübergehende Dokumente sind zugelassen. Kinder benötigen eigene Papiere mit Lichtbild.

Gesundheitstipps

Sprache und Geld

Tipps für Ihren Restaurantbesuch

Klima Mykonos

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4
 

Das könnte Sie auch interessieren