Mahé

Mahé - Trauminsel der Seychellen

 

Mahé ist mit 28km Länge und 8km Breite die größte der 115 Inseln der Seychellen. Victoria, die Hauptstadt der Seychellen liegt auf Mahé und gilt als kleinste Hauptstadt der Welt. Sie besitzt aber seit 1976 einen internationalen Flughafen und ist für alle Touristen, die den Seychellenarchipel besuchen wollen, leicht und günstig zu erreichen. Besonders attraktiv auf Besucher wirkt die Insel Mahé durch ihre Naturkulisse. Weite Teile der Insel bestehen aus Granitfelsen und sind dicht mit Nebelwäldern bewachsen. Auf Mahé befindet sich auch der höchste Berg der Seychellen: Morne Seychellois, dessen Gipfel 905 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Im Norden findet man ein ausgedehntes Mangrovengebiet, das ein eigenes Ökosystem für seltene Krebse, Fische, Krabben und Garnelen darstellt. Köstlichkeiten, die übrigens von Touristen und Maltesern gleichermaßen gerne verzehrt werden.

Natürliches Wohlbefinden auf Mahé

Wandern Sie durch Mahés üppige grüne Wälder, entdecken Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und vor allem natürlich: lassen Sie sich nicht die puderzuckerweißen Sandstrände entgehen.

Mahé Angebote

In diesem Reiseziel haben wir im ausgewählten Reisezeitraum leider kein Zimmer mehr frei. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Informationen Mahé

Klima Mahé
Sonnenstunden
Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren